RESCUE [J-Dorama]

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

RESCUE [J-Dorama]

Beitrag von Schneewittchen am Sa Feb 01, 2014 11:17 am

RESCUE


Details
Titel: RESCUE
Genre: Action
Episodenanzahl: 9
Episodenlänge: ca. 50min
Daichi Kitajima ist aufgrund eines Traumas aus seiner Kindheit der Feuerwehr beigetreten. Trotz seiner traumatischen Erinnerungen bezüglich des Rettungsteams SR ("Super Ranger") träumt er davon, eines Tages zu dieser Rettungseinheit dazuzugehören.
Die Story beginnt mit Daichi als Protagonisten und begleitet seine Kameraden bei ihrem Bestreben, der SR beizutreten. Sie alle haben ihre eigenen Gründe für diesen Wunsch, doch müssen sie alle die Diskrepanz zwischen ihren Idealen und der Realität erfahren. Innere sowie äussere Konflikte, Verluste und Niederlagen, aber auch Freundschaft und Vertrauen pflastern ihren Weg als Lebensretter.

Besatzung:

Yuichi Nakamaru - Daichi Kitajima
Takahisa Masuda - Yutaka Tetsuka
Yusuke Yamamoto - Masashi Fudo
Hideo Ishiguro - Shogo Ikawa
Shunsuke Daito - Tsuyoshi Kohinata
...

Persönliche Meinung:

Auf dieses Drama bin ich gestossen, als ich recherchiert habe, in welchen Dramen Yusuke Yamamoto und Shunsuke Daito zusammen auftreten. Als ich die Handlung gelesen hatte, war ich mir nicht sicher, ob mir die Serie gefallen würde, weil ich bisher noch nichts dieser Art gesehen hatte. Ich befürchtete, RESCUE würde mir schnell zu trocken werden mit den ganzen Trainings und Rettungsdiensten.

Noch mehr hätte ich mich wohl nicht irren können. Das Drama beinhaltet viel mehr als man erwartet. Trainings und Rettungsdienst waren natürlich ein beträchtlicher Bestandteil, aber das wurde so gut mit den Gefühlen der Figuren verknüpft, mit ihren Träumen, ihren Ängsten, Stärken und Schwächen, dass ich die Szenen Mal ums Mal genossen habe. Es sind nicht bloss Szenen wie aus den Nachrichten. Man bekommt wirklichen Einblick in die schwere Aufgabe, die diese Rettungsteams innehaben. Die Verantwortung, die Lebensgefahr. Es ist so überzeugend. Wer nach Kitsch sucht, wird in RESCUE nicht fündig werden, aber wer nach der Echtheit der dargestellten Gefühle sucht, kommt auf seine Kosten. Natürlich fliessen Tränen in diesem Drama, denn es ist auch wirklich kein Thema, dass einen kalt lässt, aber diese Gefühle wirken in RESCUE nicht überzogen und kitschig, sondern einfach nur echt. Man muss ja auch bedenken, dass es diese Rettungseinheiten tatsächlich gibt. Diese Super Ranger sind nicht irgendeiner Fantasie entsprungen, sondern sie kämpfen möglicherweise auch gerade in diesem Moment um die Sicherheit und das Leben der Bevölkerung Yokohamas.

Lasst euch bitte nicht davon abschrecken, dass es nach einem schwierigen Thema wirkt. Es lässt einen nicht kalt, das auf keinen Fall, aber die Serie ist nicht kompliziert gestrickt, man versteht die Figuren und man versteht die Handlung. RESCUE ist es wirklich wert, gesehen zu werden.

_________________

Listen, listen, I would take a whisper if that's all you had to give.
But it isn't, is it? You could come and save me and
try to chase the crazy right out of my head.
avatar
Schneewittchen
Admin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 490
Anmeldedatum : 13.10.13

http://etcetera.de.to

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten