Bleach

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Bleach

Beitrag von Schneewittchen am Mo Okt 21, 2013 1:43 pm

Quelle: Anisearch.de
Ichigo Kurosaki, ein 15-jähriger Schüler, besitzt schon seit seiner Kindheit die Fähigkeit, Geister zu sehen. Die Shinigami Rukia trifft ihn eines Tages auf der Jagd nach einem Hollow, einem bösen Geist. Sie wird während des Kampfes schwer verletzt und ist gezwungen, ihre Kräfte auf Ichigo zu übertragen. Bis Rukia ihre Kräfte zurückerlangt hat, muss Ichigo nun die tägliche Arbeit eines Shinigami verrichten. So lernt Ichigo mehr und mehr dazu, und die beiden werden Freunde.

Eines Tages wird Rukia von ihrem Stiefbruder Kuchiki Byakuya und ihrem besten Freund Renji Abarai wieder in die Soul Society geschleppt (ein Ort, an dem alle Seelen ruhen, darunter auch Shinigamis) und auf Grund ihres schweren Vergehens (dem Übertragen ihrer Shinigamikräfte an einen Menschen) zum Tode verurteilt. Da Ichigo Rukia unbedingt retten will, wird er von Kisuke Urahara zu einem richtigen Shinigami ausgebildet. So macht er sich zusammen mit seinen Freunden und Schulkameraden Sado, Orihime und Uryuu (einem Quincy) auf den Weg in die Soul Society, wo sie sich mit mächtigen Shinigamis auseinandersetzen müssen. Dabei wird Stück für Stück ein großes Komplott aufgedeckt, das schwerwiegende Folgen für die reale Welt und die Soul Society haben könnte...
Bleach gehört zu den Mangas, die ich wirklich sehr gerne lese (den Anime mag ich übrigens überhaupt nicht. Tite Kubos Stil geht da meiner Meinung nach zu sehr verloren und die ganzen Gags finde ich auch nicht so witzig wie im Manga). Es hat mich überrascht, dass ein so durch und durch als Shounen eingestufter Manga so originell und wirklich fesselnd sein kann. Auch der Humor trifft meinen Geschmack, ebenso wie der Grad an Ernsthaftigkeit, Drama und was noch zur Gesamtstimmung gehört.
Was ich an Bleach am meisten mag, sind die Figuren, auf die immer wieder eingegangen wird. Ihre Gefühlswelt wird sehr überzeugend dargestellt. Auch ihre überraschenden Eigenarten sind einfach genial.

Leider habe ich schon seit einem Jahr fast keinen Manga mehr angerührt und hinke jetzt wohl wirklich stark hinterher... Aber die letzte Zeit hatte Bleach auch begonnen, sich irgendwie in die Länge zu ziehen. Ich sollte mal nachprüfen, ob das immer noch so ist. /D Wobei sich ja innerhalb eines Jahres sehr viel ändern kann. xD
avatar
Schneewittchen
Admin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 490
Anmeldedatum : 13.10.13

http://etcetera.de.to

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten