RPG-Regeln

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

RPG-Regeln

Beitrag von Schneewittchen am Mo Okt 14, 2013 3:10 pm

Ich setze ungern Regeln fürs Schreiben fest, aber da ich die Erfahrung gemacht habe, dass sehr viel schief laufen kann, was durch einen einzigen Hinweis verhindert werden könnte, habe ich einen Leitfaden zusammengestellt, den ihr vor dem Spielen bitte durchlest. Es dauert auch nur ein paar Minütchen. :)

Ideen & Suche

  • Habt ihr eine Storyline, für die ihr Mitspieler sucht, erstellt ihr einen Thread unter "Ideen & Suche".
  • In den Titel gehört auch das Haupt-Genre und die Anzahl der vorgesehen Spieler (euch mit eingeschlossen). Beispiele: Fantasy [2P]: Vampire Age oder Real [5P]: Liebeschaos. Wisst ihr selber noch nicht genau, wie viele Mitspieler, welcher Titel usw., könnt ihr das natürlich weglassen und später dazu editieren.
  • Habt ihr noch keine handfesten Ideen, sondern seid bloss auf der Suche nach Mitspielern, erstellt ihr einen Such-Thread. Jedes Mitglied darf nur einen eigenen Such-Thread erstellen, das reicht vollkommen. In dem Thread könnt ihr eure Ideen frei entwickeln und diskutieren.


Spielfeld
Habt ihr eure Mitspieler und seid so weit, dass euer RPG losgehen kann, dürft ihr es im "Spielfeld" eröffnen. Dieser Leitfaden hilft euch hoffentlich dabei:

  • Erstellt einen Thread auf dem Spielfeld. Der Titel beinhaltet den Namen des RPGs und die Namen der Mitspieler. Beispiel: Vampire Age (Rumpelstilzchen/Schneeflöckchen)
  • Der Ersteller hält im ersten Post auch gleich noch mal die Storyline und weitere Angaben fest. Dazu gehört auch eine Steckbriefvorlage. Beispiel:
    Code:
    [b]Name:[/b]
    [b]Alter:[/b]
    [b]Geschlecht:[/b]
    [b]Hobbys:[/b]
    etc.
  • Sind alle Steckbriefe drin, könnt ihr schon loslegen. Achtet beim Erstellen eurer Steckbriefe darauf, euren Charakter an diejenigen der anderen abzustimmen. Das bedeutet, dass nicht alle Charaktere gleich sein sollten, versucht, interessante Kombinationen von Figuren zu erstellen, die das Spiel nicht sofort erlahmen lassen. Dazu gehört auch, wenn ihr ein Schul-RPG schreibt, nicht mit jedem Charakter ganz verschiedene Kurse zu besuchen, sondern gewisse auch zusammen zu haben, um überhaupt zum Interagieren miteinander zu kommen.
  • Schreibstil und so weiter steht euch vollkommen frei, Hauptsache, ihr kommt auf einen gemeinsamen Nenner, bevor ihr los schreibt.
  • Falls ihr längere Zeit abwesend sein werdet, gebt euren Mitspielern im Vorfeld bescheid und klärt ab, ob gewartet wird, jemand euren Charakter übernimmt oder ihr euch anderweitig einigt.


Das allerwichtigste zum Schluss:
Geht auf eure Mitspieler ein! :)Das ist wirklich sehr wichtig und ich würde es nicht erwähnen, wenn ich nicht wüsste, dass manchen die Wichtigkeit des Zusammenspiels nicht bewusst ist. Eure Mitspieler werden euch oft Signale senden, damit ihr etwas Bestimmtes mit eurem Charakter tut. Wenn ihr aufmerksam seid und darauf eingeht, macht das Spielen gleich viel mehr Spass. Erinnert euch immer wieder daran, dass es in einem RPG nicht nur um euch selbst geht, sondern um alle.

Bei Fragen, Anregungen und dergleichen einfach melden. :)
avatar
Schneewittchen
Admin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 490
Anmeldedatum : 13.10.13

http://etcetera.de.to

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten